Publikationen der Mitarbeiter 1999
Publications of Institute Members 1999




Bödeker, Hans Erich
Cremer, Albert
Ehlers, Caspar
Flachenecker, Helmut
Jakubowski-Tiessen, Manfred
Jussen, Bernhard
von Krusenstjern, Benigna
Lehmann, Hartmut
Lüdtke, Alf
Matthiesen, Michael

             Medick, Hans
Oexle, Otto Gerhard
Schlumbohm, Jürgen
Schumann, Peter
Staub, Martial
Szabó, Thomas
Trepp, Anne-Charlott
Vogel, Klaus
Wittkau-Horgby, Annette





Bödeker, Hans Erich

(Hg., zusammen mit Ernst Hinrichs), Alphabetisierung und Literalisierung in Deutschland in der Frühen Neuzeit (Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung 26), Tübingen 1999, 366 S.

(Hg., zusammen mit Peter H. Reill und Jürgen Schlumbohm), Wissenschaft als kulturelle Praxis, 1750-1900 ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 154), Göttingen 1999, 426 S.

Aufklärerische ethnologische Praxis: Johann Reinhold Forster und Georg Forster, in: Bödeker – Reill – Schlumbohm (Hg.), Wissenschaft als kulturelle Praxis, Göttingen 1999, S. 227-253.

Medien der patriotischen Gesellschaften, in: Ernst Fischer – Wilhelm Hafs – York-Gothart Mix (Hg.), Von Almanach bis Zeitung. Ein Handbuch der Medien in Deutschland 1700-1800,  München 1999, S. 285-302.


\

 

Cremer, Albert

La genèse de la notion de noblesse de robe, in: Revue d'Histoire moderne et contemporaine 46 (1999), S. 22-38.

Tra'l Moral Seneca & il Politico Tacito. Die Krise des Christentums in Frankreich 1580-1630, in: Hartmut Lehmann – Anne-Charlott Trepp (Hg.), Im Zeichen der Krise. Religiosität im Europa des 17. Jahrhunderts ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 152), Göttingen 1999, S. 543-557.


\

 

Ehlers, Caspar

(Zusammen mit Lutz Fenske), Artikel 'Braunschweig', in: Die deutschen Königspfalzen 4: Niedersachsen (Teil 1), Göttingen 1999, S. 18-106.


\

 

Flachenecker, Helmut

(Hg., zusammen mit Klaus Walter Littger), Beiträge zur Eichstätter Geschichte. Brun Appel zum 65. Geburtstag (= Sammelblatt des Historischen Vereins Eichstätt 92/93, 1999/2000), Eichstätt 1999, 644 S.

(Hg., zusammen mit Rolf Kießling), Städtelandschaften in Altbayern, Franken und Schwaben. Studien zum Phänomen der Kleinstädte während des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit (Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte Beihefte, Reihe B, 15),  München 1999, 381 S.

Kirche und Bildung im Früh- und Hochmittelalter, in: Walter Brandmüller (Hg.), Handbuch der Bayerischen Kirchengeschichte Bd. 1, St. Ottilien 1999, S. 881-928.

Bonifatius und Willibald. Die Bischöfe von Eichstätt als Kanzler der Mainzer Kirche, in: Helmut Flachenecker – Klaus Walter Littger (Hg.), Beiträge zur Eichstätter Geschich-te, Eichstätt 1999, S. 150-164.

Die Städte im Hochstift Eichstätt während des Spätmittelalters, in: Flachenecker – Kießling (Hg.), Städtelandschaften in Altbayern, Franken und Schwaben, München 1999, S. 152-187.

Fränkische Städtelandschaften. Anmerkungen zu einem Forschungsdesiderat, in: Jahrbuch für fränkische Landesforschung 59 (1999), S. 87-108.

Vom alltäglichen Leiden in einer bäuerlich geprägten Region. Die Heilig-Kreuz-Wallfahrt nach Schambach im 18. Jahrhundert, in: Alexandra Kohlberger (Hg.), Kulturgeschichten. Festschrift für Walter Pötzl zum 60. Geburtstag (= 26. Jahresbericht des Heimat-vereins für den Landkreis Augsburg 1997-99), Bd. 1, Augsburg 1999, S. 437-457.

Zum kulturellen Gedächtnis in der Görres-Schrift „Die drei Grund-Wurzeln des celtischen Stammes in Gallien und ihre Einwanderung“, in: Harald Dickerhof (Hg.), Görres-Studien. Festschrift zum 150. Todesjahr von Joseph von Görres, Paderborn 1999, S. 139-150.

Grundstrukturen einer mittelalterlichen Stadt. Die Stellung Neumarkts in der rechtsrheinischen Stadtentwicklung, in: Jahresbericht des Historischen Vereins für Neumarkt i.d.Opf. und Umgebung 22 (1999), S. 15-32.

Eichstättisch-weißenburgische Beziehungen, in: Villa nostra. Weißenburger Blätter für Geschichte, Heimatkunde und Kultur von Stadt und Weißenburger Land 3/1999, S. 21-27.


\

 

Jakubowski-Tiessen, Manfred

(Hg.), Krisen des 17. Jahrhunderts. Interdisziplinäre Perspektiven, Göttingen 1999, 126 S.

(Hg., zusammen mit Klaus-J. Lorenzen-Schmidt), Dünger und Dynamit. Beiträge zur Umweltgeschichte Schleswig-Holsteins und Dänemarks (Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins 31), Neumünster 1999, 325 S.

(Hg., zusammen mit Hartmut Lehmann, Johannes Schilling und Reinhart Staats), Jahrhundertwenden. Endzeit- und Zukunftsvorstellungen vom 15. bis zum 20. Jahrhundert ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 155), Göttingen 1999, 402 S.

Art. Albrecht von Wallenstein, in: Deutsche Biographische Enzyklopädie 10 (1999), S. 311f.

Kein Zurück zur Natur. Wie Romantik und Kommerz die Diskussion über die Halligwelt nach der Sturmflut von 1825 prägten, in: Jakubowski-Tiessen – Lorenzen-Schmidt (Hg.), Dünger und Dynamit, S. 121-136.

Eine alte Welt und ein neuer Himmel. Zeitgenössische Reflexionen zur Jahrhundertwende 1700, in: Jakubowski-Tiessen – Lehmann – Schilling – Staats, Jahrhundertwenden, S. 165-186.

Art. Christine, Königin von Schweden;  Art. Cramer, Johann Andreas; Art. Erikson, Jørgen, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, Bd. 2, 4. Aufl., Tübingen 1999, Sp. 260, 480f., 1412.

Ostfriesland in der Krise, in: Erhard Schulte, Kopfschatzung 1719, Aurich 1999, S. 7-11.

Jüdische Existenz zwischen Ablehnung und Duldung. Einführung, in: Hartmut Lehmann – Anne-Charlott Trepp (Hg.), Im Zeichen der Krise. Religiosität im Europa des 17. Jahrhunderts ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 152), Göttingen 1999, S. 203-211.
 


\

 

Jussen, Bernhard

(Hg., zusammen mit Craig Koslofsky), Kulturelle Reformation. Sinnformationen im Umbruch 1400-1600 ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 145), Göttingen 1999, 386 S.

(Hg.), Archäologie zwischen Imagination und Wissenschaft: Anne und Patrick Poirier (Von der künstlerischen Produktion der Geschichte 2), Göttingen 1999, 110 S., 58 S. Anhang.

Zwischen Objektivität und Imagination: Einleitung, in: Jussen (Hg.), Archäologie zwischen Imagination und Wissenschaft, S. 7-15.

»Kulturelle Reformation« und der Blick auf die Sinnformationen. Einleitung, in: Jussen – Koslofsky (Hg.), Kulturelle Reformation, S. 7-17 u. 22-27.

»Jungfrauen – Witwen – Verheiratete«: Vom Aufstieg und Untergang einer Redefigur des Sozialen, in: Jussen – Koslofsky (Hg.), Kulturelle Reformation, S. 97-127.

Klagender Vogel auf kahlem Ast. Zur Sprache der Moralität im Mittelalter, in: Heinz-Dieter Kittsteiner (Hg.), Geschichtszeichen, Köln – Wien 1999, S. 43-62.


\

 

von Krusenstjern, Benigna

(Hg., zusammen mit Hans Medick), Zwischen Alltag und Katastrophe. Der Dreißigjährige Krieg aus der Nähe ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 148), Göttingen 1999, 625 S.

(Zusammen mit Hans Medick), Einleitung: Die Nähe und Ferne des Dreißigjährigen Krieges, in: von Krusenstjern – Medick (Hg.), Zwischen Alltag und Katastrophe, S. 13-36.

Seliges Sterben und böser Tod. Tod und Sterben in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges, in: ebd., S. 469-496.

Prodigienglaube und Dreißigjähriger Krieg, in: Hartmut Lehmann – Anne-Charlott Trepp (Hg.), Im Zeichen der Krise. Religiosität im Europa des 17. Jahrhunderts ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 152), Göttingen 1999, S. 53-78.

"O Jahrhundert! komm, beginne ...!". Die Jahrhundertwende von 1800/1801 in der zeitgenössischen Publizistik, in: Manfred Jakubowski-Tiessen – Hartmut Lehmann – Johannes Schilling – Reinhart Staats (Hg.), Jahrhundertwenden. Endzeit- und Zukunftsvorstellungen vom 15. bis zum 20. Jahrhundert ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 155), Göttingen 1999, S. 235-251.

Der teure Frieden. Aus den Aufzeichnungen eines hessischen Bauern nach dem Dreißigjährigen Krieg (1648-1651), in: Sozialwissenschaftliche Informationen / SOWI 28 (1999), S. 251-254.

Buchhalter ihres Lebens. Über Selbstzeugnisse aus dem 17. Jahrhundert, in: Klaus Arnold / Sabine Schmolinsky / Urs Martin Zahnd (Hg.), Das dargestellte Ich. Studien zu Selbstzeugnissen des späteren Mittelalters und der frühen Neuzeit, Bochum 1999 [realiter 2000], S. 139-146.


\

 

Lehmann, Hartmut

(Hg., zusammen mit Peter van der Veer), Nation and Religion. Perspectives in Europe and Asia, Princeton, N.J., 1999, 231 S.

(Hg., zusammen mit Hermann Wellenreuther), German and American Nationalism. A Comparative Perspective,  Oxford – New York 1999, 158 S.

(Hg. zusammen mit Hermann Wellenreuther), Nationalismus in den USA und in Deutschland. Vergleichende Perspektiven, Krefeld 1999, 534 S.

(Hg., zusammen mit Anne-Charlott Trepp), Im Zeichen der Krise. Religiosität im Europa des 17. Jahrhunderts ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 152), Göttingen 1999, 645 S.

(Hg., zusammen mit Manfred Jakubowski-Tiessen – Johannes Schilling – Reinhart Staats),  Jahrhundertwenden. Endzeit- und Zukunftsvorstellungen vom 15. bis zum 20. Jahrhundert ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 155), Göttingen 1999, 402 S.

Religion und Konfessionen in Europa im ausgehenden 20. Jahrhundert: Beobachtungen, Überlegungen, Fragen, in: Kirchliche Zeitgeschichte 12 (1999), S. 95-105.

Hans Preuß 1933 über 'Luther und Hitler', in: Kirchliche Zeitgeschichte 12 (1999),  S. 287-296.

1700-1799: Jahrhundert der Hoffnung, in: Leipziger Volkszeitung. Jahrtausend-Journal, 31.12.1999, S. 9.

Die Krisen des 17. Jahrhunderts als Problem der Forschung, in: Manfred Jakubowski-Tiessen (Hg.), Krisen des 17. Jahrhunderts, Göttingen 1999, S. 13-24.

Die 'Verwestlichung' der historischen Wissenschaft, in: Heinz Bude – Bernd Greiner (Hg.), Westbindungen. Amerika in der Bundesrepublik, Hamburg 1999, S. 119-137.

Europäisches Christentum im Zeichen der Krise, in: Lehmann – Trepp (Hg.), Im Zeichen der Krise, Göttingen 1999, S. 9-15.

Weltende 1630: Daniel Schallers Vorhersage von 1595, in: Jakubowski-Tiessen – Lehmann – Schilling – Staats (Hg.), Jahrhundertwenden, Göttingen 1999, S. 147-161.


\

 

Lüdtke, Alf

Blumen und Grabsteine – für alle Kriegstoten? Gedenken, Erinnern und Beschweigen in der DDR. Beispiele aus dem Berliner Umland, in: Insa Eschebach, Sigrid Jacobeit, Susanne Lanwerd (Hg.), Die Sprache des Gedenkens, Berlin 1999, S. 163-183.

Arbeiten und Kriegführen. Soldatsein als (Kriegs-)Arbeit, in: Praxis Geschichte 12 (1999), S. 32-35.

Organizational Order or Eigensinn? Workers' Privacy and Workers' Politics in Imperial Germany, in: Sean Wilentz (Hg.), Rites of Power, Neuauflage 1999, S. 303-333.

What is and who are the Practitioners of the History of the Everyday Life?, in: Socialnaja Istoria 1998/99, S. 77-100 (russisch).

Alltagsgeschichte in Deutschland nach 1989, in: Kasus 1999, S. 117-126 (russisch).

The Appeal of Exterminating "Others". German Workers and the Limits of Resistance (1993). Nachdruck in: Christian Leitz (Hg.), The Third Reich. The Essential Readings, Oxford – Malden MA 1999, S. 155-177.

Kinderarbeit – Arbeit und Spiel?, in: Sozialwissenschaftliche Informationen / SOWI 28 (1999), S. 99-104.


\

 

Matthiesen, Michael

Art. Vierkandt, Alfred Ferdinand, in: Deutsche Biographische Enzyklopädie 10 (1999), S. 205.

Art. Weber, Marianne, in: Deutsche Biographische Enzyklopädie 10 (1999), S. 357f.


\

 

Medick, Hans

(Hg., zusammen mit Benigna von Krusenstjern), Zwischen Alltag und Katastrophe. Der Dreißigjährige Krieg aus der Nähe ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 148), Göttingen 1999, 625 S.

(Zusammen mit Benigna von Krusenstjern), Einleitung: Die Nähe und Ferne des Dreißigjährigen Krieges, in: von Krusenstjern – Medick (Hg.), Zwischen Alltag und Katastrophe, S. 13-36.

Historisches Ereignis und zeitgenössische Erfahrung: Die Eroberung und Zerstörung Magdeburgs 1631, in: ebd., S. 377-409.

Wunderbare Aufsicht. Maria Sybille Merian: Raupenforschung als Gottesdienst, in: Michael Jeismann  (Hg.), Das 17. Jahrhundert. Krieg und Frieden, München 1999, S. 26-32.

Mikro-Historie als Historikererfahrung und als Geschichtsarbeit, in: 1999. Zeitschrift für Sozialgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts, 1 (1999), S.190-199.


\

 

Oexle, Otto Gerhard

(Hg., zusammen mit Winfried Schulze), Deutsche Historiker im Nationalsozialismus, Frankfurt a. M. 1999, 367 S.

Grupy spoleczne w spoleczenstwach stanowych: formy zycia w sredniowieczu oraz ich historyczne oddzialywanie (Soziale Gruppen in der Ständegesellschaft. Lebensformen des Mittelalters und ihre historischen Wirkungen), in: Andrzej Radziminski – Jan Wroniszewski (Hg.), Genealogia. Wladza i Spoleczenstwo w Polsce sredniowiecznej (Herrschaft und Gesellschaft im spätmittelalterlichen Polen), Torun 1999, S. 169-196.

Die Fragen des Franziskus. Die Erscheinung des "Idioten": Freiwillige Armut und das Stehenlassen der Gesellschaft, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 24. April 1999.

Guilde, in: Jacques  Le Goff – Jean-Claude Schmitt (Hg.), Dictionnaire raisonnée de l'Occident médiéval, Paris 1999, S. 450-463.

The Middle Ages Through Modern Eyes. A Historical Problem (The Prothero Lecture), in: Transactions of the Royal Historical Society. Sixth Series 9 (1999), S. 121-142.

Im Archiv der Fiktionen, in: Rechtshistorisches Journal 18 (1999), S. 511-525.

"Une science humaine plus vaste". Marc Bloch und die Genese einer Historischen Kulturwissenschaft, in: Peter Schöttler (Hg.), Marc Bloch. Historiker und Widerstandskämpfer, Frankfurt/New York 1999, S. 102-144.

Die Fragen der Emigranten, in: Schulze – Oexle, Deutsche Historiker im Nationalsozialismus, S. 51-62.

Doppelgestirn über Göttingen. Zum achtzigsten Geburtstag des Historikers Josef Fleckenstein, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18. Februar 1999.

Nachruf auf Bertie Blount, 1.4.1907 – 18.7.1999, Ehrenmitglied der Max-Planck-Gesellschaft, in: Max-Planck-Gesellschaft. Jahrbuch 1999, S. 905-906.


\

 

Schlumbohm, Jürgen

(Hg., zusammen mit Hans Erich Bödeker und Peter H. Reill), Wissenschaft als kulturelle Praxis, 1750-1900 ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 154), Göttingen 1999, 426 S.

Incertitude et régularité des parcours de vie: Enfance, jeunesse, mariage dans une paroisse rurale allemande, XVIIe-XIXe siècles, in: Annales de démographie historique, Bd. 1998/2, S. 115-138.

Roždenie individual'nosti: Vospominanija o detstve v "Prakticeskoj psichologii" Karla Morica i razvitie avtobiografii (Die Konstruktion der Individualität: Kindheitserinnerungen in der "Erfahrungsseelenkunde" von Karl Philipp Moritz und in der Autobiographie), in: Vestnik Universiteta Rossijskoj Akademii Obrazovanija, Nr. 2 (8) 1999, S. 114-131.

"Die edelste und nützlichste unter den Wissenschaften": Praxis der Geburtshilfe als Grundlegung der Wissenschaft, ca. 1750-1820, in: Bödeker – Reill – Schlumbohm (Hg.), Wissenschaft als kulturelle Praxis, S. 275-297.

"zu schreiben und die ganze Beschaffenheit der Sache": Signierfähigkeit und Schriftgebrauch bei Bauern und Heuerleuten des Kirchspiels Belm, ca. 1770-1840, in: Hans Erich Bödeker – Ernst Hinrichs  (Hg.), Alphabetisierung und Literalisierung in Deutschland in der Frühen Neuzeit (Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung 26), Tübingen 1999, S. 163-180.


\

 

Schumann, Peter

Besprechung der Tagebücher von Victor Klemperer (1918-1945), in: Central European History 32 (1999), S. 366-371 (englisch).


\

 

Staub, Martial

(Hg., zusammen mit Klaus Vogel), Wissen und Gesellschaft in Nürnberg um 1500  (Pirckheimer-Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung 14), Wiesbaden 1999, 183 S.

Zwischen Denkmal und Dokument. Nürnberger Geschlechterbücher und das Wissen von der Vergangenheit, in: ebd., Wissen und Gesellschaft in Nürnburg um 1500, S. 83-104.


\

 

Szabó, Thomas

Castelli e viabilità nell'Italia del medioevo, in: Castrum 5. Archéologie des espaces agraires méditerranéens au Moyen Âge, Rome – Murcia 1999, S. 455-466.

Veränderungen des Reisens – Wandel der Welt: ein Prozeß wechselseitiger Beziehungen, in: Reisen und Wallfahren im Hohen Mittelalter, Göppingen 1999, S. 38-65.

Gli ospedali, in: Romei & Giubilei. Il pellegrinaggio medievale a San Pietro (350-1350), a cura di Mario D'Onofrio, Millano 1999, S. 127-136.


\

 

Trepp, Anne-Charlott

(Hg., zusammen mit Hartmut Lehmann), Im Zeichen der Krise. Religiosität im Europa des 17. Jahrhunderts ( Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 152), Göttingen 1999, 645 S.

Zur Geschichte eines Gefühls, in: MaxPlanckForschung, Sonderheft 1999, S. 28-35.

Rezension zu: Ordnung, Politik und Geselligkeit der Geschlechter im 18. Jahrhundert, hg. v. Ulrike Weckel u.a., Göttingen 1998 (Das achtzehnte Jahrhundert: Supplementa 6), in: L'Homme 9, 1998 (ersch. 1999), S. 298-304.

Religion, Magie und Naturphilosophie: Alchemie im 16. und 17. Jahrhundert, in: Lehmann – Trepp (Hg.), Im Zeichen der Krise, Göttingen 1999, S. 473-493.


\

 

Vogel, Klaus

(Hg., zusammen mit Martial Staub), Wissen und Gesellschaft in Nürnberg um 1500 (Pirckheimer-Jahrbuch für Renaissance- und Humanismusforschung 14), Wiesbaden 1999, 183 S.

1492. Europa und die Entdeckung neuer Welten. Literaturbericht, Teil 1 u. 2, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 50 (1999), S. 689-706 u. 763-772.


\

 

Wittkau-Horgby, Annette

Darwin – Spencer – Merkel. Untersuchungen zu den weltanschaulichen Orientierungen eines frühen Rechtspositivisten, in: Rechtshistorisches Journal   (1999), S. 270-312.

John Stuart Mill: Aus liberaler Überzeugung gegen den etablierten Liberalismus, in: Orientierungen zur Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik 82 (1999), S. 59-64.


\
© Max-Planck-Institut für Geschichte, Göttingen
Impressum
Information on the Host of this Internet Web Site
webmaster@mpi-g.gwdg.de